Atraumatisches Retraktions-System

ARS-Sperrer: Das System der Firma Rudolf Storz

Das neue Atraumatische Retraktions System im Bereich Cardio bietet Rudolf Storz jetzt an.
Im Bereich Herz-Thoraxchirurgie ist nun ein universales Retraktionssystem für offene mediane Sternotomien verfügbar.
Ein Standardset beinhaltet den ARS-Sperrer mit Fadenklemmen und 3 Valvenpaaren aus Edelstahl.

Der Vorteil ist, dass Sie jetzt an dem ARS-Sperrer die Fäden (bis zu 10 Stück) durch die einzelnen Fadenklemmen leicht fixieren und organisieren können.

Zusammen einsetzbar auch für Operationen mit und ohne Herz-Lungen-Maschine.

Desweiteren stehen Ihnen DUBOST Thoraxsperrer mit Mammariavalven und IMA-Retraktoren zur Verfügung.

Product Special Atraumatisches Retraktions-System

Alles in Kürze zusammengefasst

Auf dem Product-Special finden Sie acht Cooley-Drahtvalven wovon vier Stück biegsam sind, wie auch Atriumvalven.

Der flexible Arm (Type Leyla) ist zur Aufnahme verschiedener Instrumente.

Der Haltearm ist perfekt geeignet zur Adaption des ARS-Sperrers an OP-Tische. Diesen bieten wir Ihnen als Komplett-Lösung an.

Hier können Sie das Product Special von dem ARS-Sperrer downloaden.

Angebot für ARS-Sperrer

Sie möchten ein Angebot einholen, in unserer Produktwelt von Rudolf-Storz können Sie alle einzelnen Instrumente in einem Angebotskorb zusammenstellen.

Hier geht es zum ARS-Sperrer.

Sie tragen Ihren Kontaktdaten leicht und einfach ein und schon können wir Ihre Anfrage bearbeiten.